Monday, September 19, 2011

The one when we visited Kayaköy

While we were in Fethiye Merve and I took a dolmuş bus to get to the old Greek town / village Kayaköy. It's has about 4000 abandoned houses from Greek settlers that once formed the Greek town Levissi. Now the open-air museum is dedicated to the Turkish-Greece peace. Since I don't want to recapture the whole story of the town, I recommend you to read the wikipedia-entry about Kayaköy.
Als wir in Fethiye waren, sind Merve und ich mit dem Dolmuş-Bus in das alte griechische Städtchen / Dorf Kayaköy gefahren. Dort befinden sich um die 4000 verlassenen Häuser von griechischen Siedlern, die einst zum griechischen Dorf Levissi gehörten. Nun ist das Freiluftmuseum dem türkisch-griechischen Frieden gewidmet. Da ich nicht die ganze Geschichte der Stadt erzählen möchte, empfehle ich euch den Wikipedia-Eintrag über Kayaköy zu lesen.





The new inhabitans of Kayaköy // Die neuen Einwohner von Kayaköy
 

Higher church // Obere Kirche


Entrace of the higher church // Eingang der oberen Kirche


Maybe a chimney? // Vielleicht ein Kamin?


 





Lower church // Untere Kirche
 
A little angel that we found in the lower church. //
Ein kleiner Engel, den wir in der unteren Kirche gefunden habe.

Old school // Alte Schule

3 comments:

  1. Lebt die Schildkröte, die du Fotografiert hast?

    ReplyDelete
  2. Ja :) Sie ist sogar vor meiner Kamera "weggerannt" ;)

    ReplyDelete
  3. Wie lustig! Da dachte die Schildkröte, sie könnte sich vor dir retten...deine Kamera hat sie aber dennoch "eingefangen" :-)

    ReplyDelete